Aktuelles

Löschzug Winzer für Flächen- und Waldbrände gerüstet

Die Wetterlage führt zu zahlreichen Flächen- und Waldbränden im gesamten Bundesgebiet. Auch in Regensburg kam es bereits zu Einsätzen aufgrund der Trockenheit. Der Nachbarlandkreis Kelheim rief Landwirte dazu auf, Güllefässer mit Wasser zu befüllen um Löschwasservorräte zu bilden.

Der Löschzug Winzer ist mit seiner Ausrüstung für derartige Einsätze gut vorbereitet. In unseren Fahrzeugen halten wir 3500 Liter Wasser zur mobilen Brandbekämpfung vor. 10000 Liter Löschwasser können in zwei Faltbehältet zusätzlich gepuffert werden.

Bei größeren Schadenslagen können mit dem Abrollbehälter Schlauch und dem LF KatS fast 2,5 km B-Schläuche vorgekuppelt schnell verlegt werden.

Zuletzt im Juni hat der Löschzug Winzer bei einer Großübung in Cham im Rahmen des Hilfeleistungskontingents der Stadt Regensburg den Einsatz bei ausgedehnten Waldbränden geübt.