Aktuelle Meldungen

Neues Löschfahrzeug kommt!

In den letzten Tagen wurden wir informiert, dass Mitte Juni der Bund uns das lang angekündigte Löschgruppenfahrzeug für den Katastrophenschutz anvertrauen wird. Eine Delegation wird das Fahrzeug am 21.06.2017 in Bonn nach intensiver Einweisung in Empfang nehmen. Das Fahrzeug ist speziell für den Katastrophenfall konzipiert und hat einen Löschwassertank von 1000 Litern. Das LF Kats wird das vor drei Jahren gebraucht beschaffte TLF 16/25 ablösen. (Foto BBK)

Anbau bezogen

Die Zeit des Wartens ist vorbei! Endlich konnten das Wechselladerfahrzeug und der Mannschaftstransportwagen in den Anbau umziehen. In den nächsten Tagen wird das Lager mit Material gefüllt und die Außenbeleuchtung justiert. Die Firma Brunner hat mit der Fertigstellung der Treppe ebenfalls bereits begonnen.

Nun steht auch das Datum der offiziellen Übergabe der Stadt Regensburg an den Löschzug Winzer fest. Am Samstag, den 13.Mai 2017 um 17.00 Uhr wird Pfarrer Grüner einen Gottesdienst am Gerätehaus zelebrieren und den Anbau weihen. Ein Vertreter der Stadt Regensburg wird symbolisch die Schlüssel an Löschzugführer Martin Kiesl übergeben. Alle Bürger sind herzlich eingeladen, mit uns diesen Meilenstein zu feiern. Bei Bratwürstel und Getränken lassen wir den Tag gemeinsam ausklingen. Bitte merken Sie sich den Termin vor.

Übergabe in Sichtweite

Viele Dinge wurden in den vergangenen Tagen im neuen Anbau fertiggestellt. Die Absauganlage ist betriebsbereit und bei den Toren steht nur noch die TÜV-Abnahme an. Die Bodenbeschichtung ist belastbar und die elektrischen Arbeiten fertig. Am 17.03.17 soll nun die Übergabe an das Amt für Brand- und Katastrophenschutz erfolgen. Dann kann der Löschzug Winzer den Anbau beziehen.

Letzter Schliff beim Anbau

Derzeit herrscht Weihnachtsruhe am Gerätehausanbau. Ab der zweiten Januarwoche starten die letzten Arbeiten! Der Bodenbelag wird entgültig angebracht und bei den Elektroarbeiten sind nur noch wenige Arbeiten zu tun. Letzter großer Einbau wird in den kommenden Wochen noch die Abgasabsauganlage sein.

Bereits jetzt möchten wir uns bei den ausführenden Firmen und den Architekten für den gelungenen Bau bedanken. Ebenso herzlich bei allen Unterstützern dieses Vorhabens aus dem Amt für Brand- und Katastrophenschutz und den mit dem Bau befaßten Ämtern der Stadt Regensburg.

Die Stadtratsfraktionen haben mit ihrem Maßnahmenbeschluß und der letzten Ergänzung einen Meilenstein für den Löschzug Winzer auf den Weg gebracht. Die Vorfreude auf den Einzug in die neuen Räumlichkeiten ist groß!

Wir halten Sie auf dem aktuellen Stand.

Endspurt beim Anbau

Die Bauarbeiten am Gerätehaus gehen langsam aber sicher dem Ende entgegen. Für alle sichtbar wurden in den vergangenen Wochen die automatischen Tore in der neuen Fahrzeughalle eingebaut. Auch das Lager wurde fertiggestellt. Im neuen Technikraum wurde die neue Heizungsanlage bereits provisorisch in Betrieb genommen. In den nach Bauplan verbleibenden vier Bauwochen werden die restlichen elektrischen Arbeiten und die verbliebenen Arbeiten am Boden der Fahrzeughalle anbgeschlossen. Die Abgasabsaugungsanlage wird ebenfalls in den nächsten Wochen noch installiert.  Außerdem beginnen in Kürze die Pflasterarbeiten vor der Halle.